Kilchberg-Fokus (Teil 7): Ein Blick zurück

In 5 Tagen wird in Kilchberg vor den Toren Zürichs der Saisonhöhepunkt ausgetragen. Das führende Fachportal vom Schwingsport, SCHLUSSGANG.CH, wird ab dem 25. August täglich an den Wochentagen in einer Serie auf den Saisonhöhepunkt einstimmen. Heute: Teil 7.
Werner Bürki (links) siegte 1932, Otto Marti setzte sich vier Jahre später durch. (Foto: Archiv Christian Mutzner/SCHLUSSGANG)

Der Kilchberger Schwinget rückt mit grossen Schritten näher. Auch für die Schwingerzeitung SCHLUSSGANG ist jener Anlass der Saisonhöhepunk. "Wir freuen uns natürlich auf den Saisonhöhepunkt und sind bereit",sagt Rdaktionsleiter Manuel Röösli. Von Montag, 25. August, bis Donnerstag, 4. September, wird auf den Online -Kanälen vom SCHLUSSGANG eine Vorschau auf den Saisonhöhepunkt aufgeschaltet.

Ein Blick in die Geschichte
Der Kilchberger Schwinget ist 1927 als Revanche auf ein sportlich enttäuschend verlaufendes Eidgenössisches Schwingfest in Luzern im Vorjahr entstanden. Seit der zweiten Austragung 1932 geniesst der Kilchberger Schwinget im ESV den Status eines Schwingfestes mit eidgenössischem Charakter. Dabei hat man sich strikt nach den Reglementen und Statuten der Stiftung zu halten. Diese sieht beispielsweise auch vor, dass für die Zuschauer, die eingeladen werden, keine Gebühr für die Tickets anfallen.

Der Fluch der Könige
Der Kilchberger Schwinget 2014 ist die total 16. Austragung in der Geschichte. Bisher gewann einzig Karl Meli den Anlass zwei Mal. Als amtierender Schwingerkönig hat man es beim Kilchberger Schwinget erfahrungsgemäss schwer. Bisher gelang nur Ernst Schläpfer 1984 im Jahr nach seinem zweiten Königstitel der Sieg am Kilchberger Schwinget. Allen anderen Königen ist dies bisher verwehrt geblieben.

Siegerliste Kilchberger Schwinget
2008   Stucki Christian
2002   Abderhalden Jörg
1996   Gasser Niklaus
1990   Hasler Eugen
1984   Schläpfer Ernst
1978   Kopp Hans
1973   Meli Karl
1967   Meli Karl
1962   Bühler Hans
1957   Münger Hans
1952   Flach Walter
1946   Vogt Peter
1936   Marti Otto
1932   Bürki Werner
1927   Hagmann Fritz

Siegerliste Kilchberger sowie Statistiken/Programm Austragung 2014 (PDF)

Serie läuft bis zum 4. September
Die Serie "Kilcberger-Fokus* wird am 3. September, mit Teil 8 (Vorschau BKSV) fortgesetzt. Mehr Informationen rund um den Kilchberger Schwinget gibt es auch unter www.schlussgang.ch sowie auf der SCHWINGER-App im Dossier Kilchberger.

Kommentare