Jetzt sichern: Kalender "Die Bösen" 2014

Nach der erfolgreichen Lancierung des Schwingerkalenders «Die Bösen» im Vorjahr, gibt es auch in diesem Jahr Bilder der Schwinger zu geniessen.
Mario und Guido Thürig sind ein Sujet vom aktuellen Schwingerkalender.

Die zweite Auflage des offiziellen Schwingerkalenders «Die Bösen» mit 13 Bildern der besten und schönsten Schwingern ist da. Rechtzeitig zum Saisonhöhepunkt, dem Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Burgdorf, wurde der Vetrieb des Kalenders gestartet. Nach dem ESAF haben die Verantwortlichen eine Zweitauflage produzieren lassen, wo die schönsten Bilder vom unvergesslichen Fest in Burgdorf auf den Saisonhöhepunkt rückblicken lassen.

Beschränkte Auflage
Die Bilder des offiziellen Schwingerkalenders sind beschränkt, da nur eine beschränkte Auflage produziert wurde. Ein Teil der Einnahmen kommt, wie im Vorjahr schon, den Nachwuchsschwingern zu. Erneut hat Starfotograf Thomas Buchwalder die Fotos geschossen, diesmal in der Giesserei Nottaris in Oberburg bei Burgdorf. So wie dort Roheisen in Gussformen gegossen wird, so stählt sich auch der rohe Schwinger zum Spitzensportler.

Folgende Schwinger sind mit von der Partie: Adi Laimbacher, Philipp Laimbacher, Christoph Bieri, Andy Büsser, Mario Thürig, Guido Thürig, Andreas Henzer, Harald Cropt, Willy Graber, Ueli Banz, Thomas Sempach, Christian Stucki, Arnold Forrer und Benji von Ah. Als Überraschungsgast ist auch Schwingerkönigin Sonia Kälin im Kalender.

Der Kalender ist bestellbar unter: www.dieboesen.ch!

Kommentare