Gast Matthias Glarner trifft auf Rekordmann Martin Grab

Matthias Glarner heisst der Gegner von Martin Grab zum Auftakt des Innerschweizerischen Schwingfestes in Sarnen. Gegen 10'000 Zuschauer erwarten die Organisatoren am Sonntag im weiten Rund direkt am Sarnersee.

Die Innerschweizer Spitzenpaarungen haben es in sich. Thomas Zindel trifft auf Christian Schuler, Martin Grab auf Matthias Glarner, Stefan Zbinden auf Andi Imhof, Mario Thürig auf Adi Laimbacher und Matthias Siegenthaler auf Andreas Ulrich.

Anschwingen um 7.30 Uhr
Bereits um 7.30 Uhr werden die ersten Duelle bestritten. 228 Schwinger werden total antreten. Darunter sind nicht weniger als 23 Eidgenossen. TK-Chef Eugen Hasler hat sich mit den Paarungen nicht leicht getan, hofft aber, mit diesen Paarungen ein tolles Fest lancieren zu können. "Klar sind wir mit den aktuellen Verletzungen etwas geschwächt, doch ich bin überzeugt, dass der Tagessieg in der Innerschweiz bleiben wird."

Spitzenpaarungen Anschwingen (1. Gang):
Zindel Thomas** - Schuler Christian**
Glarner Matthias** - Grab Martin**
Zbinden Stefan** - Imhof Andi**
Thürig Mario** - Laimbacher Adi**
Siegenthaler Matthias** - Ulrich Andreas**
Büsser Andy** - Banz Ueli**
Roth Jakob** - Betschart Torsten*
Imfeld Peter** - Gloggner Philipp*

Kommentare