ESAF Fokus (Teil 1): Start der Serie

In 25 Tagen wird in Burgdorf das ESAF-Festgelände eröffnet. Das führende Fachportal vom Schwingsport, SCHLUSSGANG.CH, wird ab dem 5. August täglich an den Wochentagen in einer Serie auf den Saisonhöhepunkt einstimmen. Heute: Teil 1.

Das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest rückt mit grossen Schritten näher. Auch für die Schwingerzeitung SCHLUSSGANG ist das ESAF der Saisonhöhepunkt. "Wir haben alle unsere Produkte während der Saison getestet, damit wir am ESAF aus vollen Kellen schöpfen können", sagt Redaktionsleiter Manuel Röösli. Er ergänzt: "Wie gewohnt werden wir vor dem ESAF (27. August) mit einer Sonderausgabe auf das Fest hinweisen. Die Sonderausgabe ist mit 64 Seiten so gross wie noch nie zuvor."

Online-Kanäle nutzen
Doch auch die online-Kanäle wird das Verlagshaus aus Luzern nutzen. Heute startet auf www.schlussgang.ch die ESAF-Vorschauserie "ESAF Fokus". Jeden Wochentag wird ein Text oder ein Video aufgeschaltet. Insgesamt läuft die Serie bis Freitag, 30. August, und umfasst 20 Teile.

Der Start erfolgt heute mit einem Video von Tele 1, welches im Hinblick auf das Innerschweizerische Schwingfest produziert wurde. Experte Thomas Arnold erklärt dabei die wichtigsten Schwünge. Insgesamt sind acht Videos von Tele 1 in der Vorschauserie integriert.

Die Serie "ESAF Fokus" wird am Dienstag, 6. August, mit Teil 2 (Stand der Arbeiten auf dem Festgelände) fortgesetzt. Mehr Informationen rund um das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2013 gibt es auch im Dossier ESAF sowie auf dem SCHWINGER-App im Dossier ESAF.

Kommentare