Erster Kranzfestsieg für Beni Notz

Auf Deutschem Boden hat Beni Notz seinen ersten Kranzfestsieg errungen. Der Schaffhauser Ehrentag stand ganz im Zeichen der Thurgauer Schwinger.
Beni Notz (links) besiegte im Schlussgang den Glarner Roger Rychen.

Der 29-jährige Beni Notz hat in der Enklave Büsingen seinen ersten Kranzfestsieg seiner Laufbahn gefeiert. Der 36-fache Kranzgewinner gewann alle sechs Begegnungen. Im Schlussgang gegen den überraschenden, 22-jährigen Glarner Roger Rychen. Notzs grösster Triumph war bislang der Kranz vor drei Jahren am ESAF in Frauenfeld. Hinter Beni Notz platzierte sich der zweite teilnehmende Eidgenosse Stefan Burkhalter auf dem Ehrenplatz. Somit feierten die Thurgauer Schwinger einen Doppelsieg. Die ebenfalls angemeldeten St. Galler Eidgenossen Daniel Bösch und Andy Büsser mussten den Wettkampf absagen. Insgesamt konnten 22 Kränze abgegeben werden. Neukranzer gab es keine.

Kommentare