Böschs Hattrick am St. Galler

Daniel Bösch hat seinen Titel aus dem Vorjahr in Flawil erfolgreich verteidigt. Noch mehr, der Toggenburger feierte den dritten Sieg in Serie am eigenen Kantonalfest.
Daniel Bösch (rechts) bremste im Schlussgang den Siegeszug von Urban Götte

 

St. Galler Kantonal Schwingfest: Daniel Böschs Hattrick

Daniel Bösch hat zum dritten male in Serie das St. Galler Kantonale Schwingfest gewonnen. Bei garstigen Bedingungen musste der Unspunnensieger von 2011 einzig Markus Schläpfer im zweiten Gang ein Unentschieden zugestehen. Im Schlussgang erlöste Bösch die frierenden Zuschauer und machte mit Urban Götte kurzen Prozess. Nach 27 Sekunden legte er den Sieger vor sechs Tagen am Glarner- Bündner, Urban Götte, mittels Kurz auf den Rücken. Für Bösch bedeutete dies sein achter Kranzfestsieg insgesamt, und den dritten in diesem Jahr nach dem Zürcher und den Co.-Sieg am Thurgauer.

 

 

Kommentare