Bieri gegen Banz - Schuler ersetzt Grab

Am Sonntag, 26. Mai, findet in Beromünster der Ehrentag der Luzerner Schwinger statt. Die Zuschauer erwartet dabei ein spannendes Fest mit zehn Eidgenossen am Start. So ergeben sich auch hochstehende Spitzenpaarungen. Wichtige sportliche Information: Christian Schuler ersetzt den verletzten Martin Grab.
Das Luzerner Kantonalfest zieht jeweils viele Zuschauer an. Das wird auch am Sonntag in Beromünster nicht anders sein.

Die wichtigste Meldung vorab. Martin Grab hat sich entschlossen, auf das Luzerner Kantonalfest in Beromünster zu verzichten. Der Rothenthurmer verletzte sich Ende März im Training. Er wird vermutlich im Juni auf die Schwingplätze zurückkehren. Mit Christian Schuler, dem Teamkollegen von Grab, hat sich aber ein bekannter Name nachgemeldet.

Interessante Startduelle
Die acht stärksten Gäste duellieren sich zum Start mit den besten Luzernern. Daraus ergeben sich einige interessante Startduelle wie Christoph Bieri gegen Ueli Banz, Martin Koch gegen Mario Thürig, Benji von Ah gegen Ruedi Stadelmann oder Christian Schuler gegen Vorjahressieger Philipp Gloggner.

Das Luzerner Kantonalschwingfest kann man am Sonntag, 26. Mai, auf dem SCHWINGER-App im Gang-Ticker sowie unter www.schlussgang.ch im Newsticker mitverfolgen.

Spitzenpaarungen Anschwingen (1. Gang):
Bieri Christoph** – Banz Ueli**
Koch Martin** –  Thürig Mario**
Schuler Christian** – Gloggner Philipp*
von Ah Benji** –  Stadelmann Ruedi**
Schurtenberger Sven* –  Imhof Andi**
Thürig Guido** –  Müller Alain**
Fankhauser Erich* – Koller Markus*
Mathis Marcel* –  Scheidegger Philipp*

** Eidgenössischer Kranzschwinger  /  * Kranzschwinger

Kommentare