1.-Mai-Rede von Schläpfer in Burgdorf

Der 1. Mai, Tag der Arbeit, wird an vielen Orten in der Schweiz mit Reden von Persönlichkeiten umrahmt. In Burgdorf, am Festort des diesjährigen ESAF, war der zweifache Schwingerkönig Ernst Schläpfer geladen.
Ernst Schläpfer wurde von der SRF-Sendung "Schweiz aktuell" an seine 1.-Mai-Rede nach Burgdorf begleitet.

Ernst Schläpfer hat als Obmann vom Eidgenössischen Schwingerverband seine Amtszeit geprägt wie kein anderer. Aber auch als ehemaliger Kantonsrat im Kanton Schaffhausen hat er seine Meinung in der Öffentlichkeit geäussert.

Gedanken als Gewerkschafter
Der ehemalige SP-Politiker war am 1. Mai für eine Rede in Burgdorf, am ESAF-Ort 2013, geladen. Die Rede stand unter dem Motto "Kämpfen". Von diesem Thema verstehe er etwas, sagte er den Besuchern.

Auf dem Weg nach Burgdorf wurde er von der SRF-Sendung "Schweiz aktuell" begleitet.


Zum Video

Im Artikel erwähnt: 

Kommentare