Die Willisauer Ringer haben die Finalserie der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft ausgeglichen. Nach der 12:24-Schlappe in Kriessern trumpfte der Qualifikationssieger zu Hause gross auf und fertigte die ersatzgeschwächten St. Galler Rheintaler 29:9 ab.

Seiten