Während der wegen dem Coronavirus schwingfreien Zeit werden auf www.schlussgang.ch regelmässig Porträts von Schwingergrössen aus der Vergangenheit aufgeschaltet. Heute ist Hans Thürig an der Reihe. Sein Porträt erschien im Jahr 2008. Beim diplomierten Käsermeister Hans Thürig, der heute mit Gemahlin Brigitte in Möriken eine eigene Molkerei betreibt, wechselten Höhen und Tiefen in bunter Folge. Einmal in Fahrt gekommen, war er kaum zu bremsen. Das war auch am Innerschweizerischen Schwingfest von 1978 in Willisau der Fall, als er den grössten Erfolg seiner kurzen Karriere feierte.