17./18. September: ein Kranzfest und zwei Regionalfeste

16. September 2022 - 9:06

manubesser
Manuel Röösli

Redaktionsleitung

041 310 78 89
[email protected]

Zum ersten Mal findet im Tessin ein Kantonalschwingfest statt. Das letzte Kranzfest steht daher besonders im Fokus des Schwingsports am kommenden Wochenende. Es werden aber auch noch vier weitere Schwingfeste durchgeführt, sofern das Wetter mitmacht.

Am 17. und 18. September finden insgesamt fünf Schwingfeste statt. Es stehen ein Kranzfest am 17. September (Tessiner), je ein Regionalfest am 17. September (Mümliswil) respektive 18. September (Hornberg) und zwei Nachwuchsanlässe (beide 17. September) auf dem Programm.

Tessiner: Offene Ausgangslage bei der Premiere
Durch die Absagen von Schwingerkönig Joel Wicki und dem ESAF-Vierten Pirmin Reichmuth hat sich die Favoritenlage für das erstmals ausgetragene Tessiner Kantonalschwingfest in Cadenazzo (Anschwingen am 17. September um 8 Uhr) verändert. Ein klarer Favorit ist im 200-köpfigen Teilnehmerfeld nicht auszumachen. In erster Linie wird das Auge auf die zehn Eidgenossen Joel Ambühl, Marcel Bieri, Jonas Burch, Erich Fankhauser, Andi Imhof, Reto Nötzli, Alex Schuler, Christian Schuler, Sven Schurtenberger und Stefan Stöckli gerichtet sein. Aber auch die Nichteidgenossen Marc Lustenberger, Lukas Bissig oder Reto Kaufmann, die allesamt am ESAF in Pratteln bis zuletzt um die Kränze kämpften, dürfen nicht ausser Acht gelassen werden. So oder so ist Spannung geboten und natürlich ist man aus einheimischer Sicht gespannt, zu was die Tessiner Schwinger fähig sind. Im Teilnehmerfeld gibt es ausschliesslich Schwinger aus dem Innerschweizer Verbandsgebiet. Eidgenosse Imhof bestreitet sein letztes Schwingfest und zudem wird auch der verletzte Turnerschwinger Benji von Ah vor Publikum verabschiedet.

Zwei Regionalfeste an zwei Tagen
Mit dem Herbstschwinget in Mümliswil (17. September, Anschwingen 9 Uhr) und dem Hornberg-Schwinget ob Saanenmöser (18. September, Anschwingen 10 Uhr) werden auch zwei Regionalfeste ausgetragen. In Mümliswil ist mit Adrian Odermatt auch ein Eidgenosse angemeldet. Doch gerade beim Hornberg-Schwinget auf 1500 Meter über Meer könnten die nicht optimalen Witterungsvorhersagen der Durchführung noch einen Strich durch die Rechnung machen.

Live-/Gang-Ticker
Der SCHLUSSGANG berichtet im Live- und Gang-Ticker auf der Schwinger-App und unter www.schlussgang.ch von den Schwingfesten. Im Live-Ticker wird am 17. September über das erste Tessiner Kantonalschwingfest (ab 8 Uhr) ausführlich berichtet. Informationen zu den Regionalfesten des Wochenendes gibt es im Gang-Ticker. Alle Ranglisten und Statistiken, auch von den Nachwuchsfesten (in Mümliswil und in Oberbüren), sind nach den Schwingfesten unter www.schlussgang.ch abrufbar.

Anlass

Schwinger

Ambühl Joel, Hergiswil b. Willisau
Bieri Marcel, Edlibach
Burch Jonas, Stalden (Sarnen)
Fankhauser Erich, Hasle
s16_imhofandiImhof Andi, Attinghausen
noetzliretoNötzli Reto, Pfäffikon
s16_schuleralexSchuler Alex, Rothenthurm
Schuler Christian, Rothenthurm
Schurtenberger Sven, Buttisholz
esaf16_stoecklistefan_mitkranzStöckli Stefan, Geiss
lustenbergermarcLustenberger Marc, Hasle
bissiglukasBissig Lukas, Attinghausen
Kaufmann Reto, Wilihof
Odermatt Adrian, Liesberg BL

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop