Kalenderwoche 33: Arnold Forrer

15. August 2022 - 10:09

manubesser
Manuel Röösli

Redaktionsleitung

041 310 78 89
[email protected]

Es war die Meldung des Schwinger-Wochenendes: Schwingerkönig Arnold Forrer tritt zurück. Grund genug ihn nochmals zum Schwinger der Woche zu ernennen.

Überraschend hat Schwingerkönig Arnold „Nöldi“ Forrer am Samstagmorgen, 13. August, seinen Rücktritt vom Schwingsport bekanntgegeben. Der 151-fache Kranzschwinger gewann 46 Kranzfeste, sechs Eidgenössische Kränze und wurde als Höhepunkt 2001 in Nyon Schwingerkönig. Auf der Schwägalp, auf welcher er zwischen 20o1 und 2013 vier Mal gewinnen konnte, wurde er würdig verabschiedet von Bundesrat Ueli Maurer, Schwägalp-OK-Präsident Niklaus Hörler und dem Toggenburger Technischen Leiter Urban Götte. Grund genug zum Abschluss seiner Laufbahn Arnold Forrer nochmals zum Schwinger der Woche zu ernennen.

Wie gewohnt erscheint am Ende der Woche ein Interview mit dem aktuellen Schwinger der Woche, Arnold Forrer, unter www.schlussgang.ch.

Automatisch nimmt Forrer auch an der Wahl zum Schwinger des Monats August teil. Die Wahl findet unter www.schlussgang.ch Ende August/anfang September statt. Mehr dazu folgt unter www.schlussgang.ch!

Schwinger

forrerarnoldForrer Arnold, Stein

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop