Verletzung an der Bizeps-Sehne bei Pirmin Reichmuth

04. August 2022 - 14:04

Vier Tage nach dem Brünig-Schwinget hat Pirmin Reichmuth informiert, wie es um seinen Verletzungszustand aussieht.

Pirmin Reichmuth verletzte sich am vergangenen Sonntag am Brünig-Schwinget im sechsten Gang. Mittlerweile ist die Art der Verletzung klar. Die Hoffnung auf das ESAF in Pratteln im Baselbiet lebt.

„Medizinische Untersuchungen beim Zuger Schwinger Pirmin Reichmuth ergaben eine Verletzung der rechten Bizeps-Sehne. Der Heilungsprozess in den kommenden Tagen und Wochen wird zeigen, inwiefern eine Teilnahme von Pirmin Reichmuth am ESAF 2022 realistisch ist.“

Anlass

Schwinger

Reichmuth Pirmin, Arth

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop