30./31. Juli: ein Kranzfest und vier Regionalfeste

29. Juli 2022 - 14:12

manubesser
Manuel Röösli

Redaktionsleitung

041 310 78 89
[email protected]

Der Brünig-Schwinget steht im Fokus am letzten Schwingfest-Wochenende im Juli 2022. Neben dem Bergklassiker am 31. Juli werden an zwei Tagen sieben weitere Schwingfeste durchgeführt.

Am 30. und 31. Juli finden acht Schwingfeste statt. Es stehen ein Kranzfest am 31. Juli (Brünig), vier Regionalfeste am 30. Juli (Scheidegg ob Grindelwald) respektive 31. Juli (Sertig, Ricken und Mont-Pélerin) sowie drei Nachwuchsanlässe (zwei am 30. Juli und einer am 31. Juli) auf dem Programm.

Brünig: Samuel Giger gegen Berner und Innerschweizer
Eine noch selten gesehene Absagewelle hat in den vergangenen Tagen die Eidgenossenzahl am Brünig-Schwinget deutlich sinken lassen. Mittlerweile stehen noch 16 Eidgenossen auf der Schwingerliste. Sie werden angeführt von Schwingerkönig Kilian Wenger und Kilchberger Sieger Samuel Giger. Letztgenannter ist auch der grosse Favorit auf den Tagessieg. Er wird herausgefordert von den weiteren Eidgenossen Matthias Aeschbacher, Simon Anderegg, Bernhard Kämpf, Curdin Orlik, Thomas Sempach und Kilian von Weissenfluh (alle BKSV), Mike Müllestein, Reto Nötzli, Pirmin Reichmuth, Christian Schuler und Benji von Ah (alle ISV) sowie Armon Orlik, Martin Roth und Domenic Schneider (alle NOSV). Besonders Weissenstein-Sieger Aeschbacher, ESAF-Schlussgangteilnehmer Orlik und Reichmuth, der am Aargauer Kantonalschwingfest mit dem Tagessieg brillierte, stehen neben Wenger und Giger im Fokus. Durch die Absage vieler Eidgenossen rücken auch die Nichteidgenossen vermehrt ins Zentrum. Unter den 120 Teilnehmern hat es viele dieser Athleten, die den Favoriten ein Bein stellen wollen. Stellvertretend für die drei Teilverbände sind Adrian Walther (BKSV), Joel Ambühl (ISV) und Werner Schlegel (NOSV) zu nennen.

Der Brünig-Schwinget wird live unter www.srf.ch/sport gestreamt, vom Anschwingen bis zum Schlussgang. Im TV zeigt SRF ebenfalls Bilder vom Bergklassiker und zwar wie folgt: 7.50 Uhr bis 11.45 Uhr und 13.05 Uhr bis 14.20 Uhr auf SRF zwei sowie 14.40 Uhr bis 17.30 Uhr auf SRF info.

Vier Regionalfeste an zwei Tagen
An zwei Tagen werden neben dem Brünig-Schwinget auch vier Regionalfeste ausgetragen. Am Scheidegg-Schwinget ob Grindelwald (30. Juli, ab 8.30 Uhr) kämpfen Berner Schwinger und Innerschweizer Gäste um den Tagessieg. Eidgenosse ist keiner gemeldet.

Am 31. Juli finden in der Nordostschweiz mit dem Ricken-Schwinget (ab 8.15 Uhr) und dem Sertig-Schwinget ob Davos (ab 9.30 Uhr) gleich zwei traditionelle Regionalfeste auf dem Programm. Aufgrund der Beteiligung der Nordostschweizer am Brünig-Schwinget ist die Besetzung an der Spitze dünner als in anderen Jahren. Je ein Eidgenosse, Kindlimann (Sertig) und Burkhalter (Ricken), ist aber pro Anlass gemeldet. Keine Eidgenossen sind dagegen in Mont-Pèlerin (ab 9 Uhr) gemeldet, dafür aber Schwinger aus der erweiterten Südwestschweizer Verbandsspitze.

Live-/Gang-Ticker
Der SCHLUSSGANG berichtet im Live- und Gang-Ticker auf der Schwinger-App und unter www.schlussgang.ch von den Schwingfesten. Im Live-Ticker wird am 31. Juli über den Brünig-Schwinget (ab 8 Uhr) ausführlich berichtet. Informationen zu den Regionalfesten des Wochenendes gibt es im Gang-Ticker. Alle Ranglisten und Statistiken, auch von den drei Nachwuchsfesten, sind nach den Schwingfesten unter www.schlussgang.ch abrufbar.

Anlass

Schwinger

Wenger Kilian, Horboden
Giger Samuel, Ottoberg
Aeschbacher Matthias, Rüegsauschachen
s16_andereggsimonAnderegg Simon, Unterbach
kaempfbernhardKämpf Bernhard, Sigriswil
Müllestein Mike, Steinen
noetzliretoNötzli Reto, Pfäffikon
Orlik Armon, Maienfeld
Orlik Curdin, Thun
Reichmuth Pirmin, Arth
s16_rothmartinRoth Martin, Waldstatt
Schneider Domenic, Friltschen
Schuler Christian, Rothenthurm
Sempach Thomas, Heimenschwand
von Ah Benji, Giswil
von Weissenfluh Kilian, Hasliberg Hohfluh
ambuehljoelAmbühl Joel, Hergiswil b. Willisau
schlegelwernerSchlegel Werner, Hemberg
waltheradrianWalther Adrian, Habstetten
kindlimannfabianKindlimann Fabian, Fischenthal
burkhalterstefanBurkhalter Stefan, Homburg

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop