16./17. Juli: ein Kranzfest und fünf Regionalfeste

15. Juli 2022 - 14:01

manubesser
Manuel Röösli

Redaktionsleitung

041 310 78 89
[email protected]

Das Berner Kantonalschwingfest steht im Fokus am dritten Schwingfest-Wochenende im Juli 2022. Neben dem Berner Ehrentag am 17. Juli werden an zwei Tagen neun weitere Schwingfeste durchgeführt.

Am 16. und 17. Juli finden zehn Schwingfeste statt. Es stehen ein Kranzfest am 17. Juli (Berner), fünf Regionalfeste am 16. Juli (Möhlin) respektive 17. Juli (Menzberg, Brambrüesch, Riaz und Schönenberg) sowie vier Nachwuchsanlässe (drei am 16. Juli und eines am 17. Juli) auf dem Programm.

Berner: Fast alle grossen Tenore am Start
Zwar fehlt bei den Bernern weiterhin Schwingerkönig Christian Stucki, der sein Comeback am Weissenstein-Schwinget geplant hat, und auch Eidgenosse Michael Wiget fällt weiterhin aus, doch ansonsten sind die grossen Tenore alle am Start. Der Fokus liegt bei Schwingerkönig Kilian Wenger und Kilchberger Sieger Fabian Staudenmann. Zu beachten gilt es aber auch die Eidgenossen-Kranzfestsieger der laufenden Saison: Matthias Aeschbacher, Simon Anderegg, Curdin Orlik, Kilian von Weissenfluh oder Florian Gnägi. Aber auch die Nichteidgenossen Michael Ledermann und Adrian Walther gehören zu den engsten Favoriten. Spannend wird zum Anschwingen ab 8 Uhr in der Stockhorn-Arena in Thun (Fussballstadion) das Comeback von Remo Käser. Die Gästeschar wird angeführt von den Eidgenossen Patrick Räbmatter, Erich Fankhauser, Roger Rychen und Samir Leuppi. Ebenfalls nicht zu unterschätzen sind die hoffnungsvollen Talente Romain Collaud (SWSV) und Adrian Odermatt (NWSV).

Das Berner Kantonalschwingfest wird live unter www.srf.ch/sport gestreamt, vom Anschwingen bis zum Schlussgang. Im TV zeigt SRF ebenfalls Bilder vom Berner Kantonalschwingfest und zwar wie folgt: 7.40 Uhr bis 9.15 Uhr, 13.50 Uhr bis 14.45 Uhr sowie 16.20 Uhr bis 17.00 Uhr. Tele Bärn wird den Berner Ehrentag ebenfalls in voller Länge übertragen. Swiss 1 zeigt am Montagabend, 18. Juli, zusätzlich eine ausführliche Zusammenfassung.

Fünf Regionalfeste stehen an
Nachdem am Wochenende zuvor „nur“ Kranzfeste bei den Aktiven ausgetragen wurden, werden am 16./17. Juli gleich fünf Regionalfeste durchgeführt. Beim Fricktaler Abendschwinget in Möhlin (16. Juli, Anschwingen 15.30 Uhr) stehen mit Andreas Döbeli und dem einheimischen David Schmid zwei Eidgenossen auf der Startliste.

Am 17. Juli folgen die Anlässe Regionalschwingfest Riaz (Anschwingen 8.30 Uhr), Brambrüesch-Schwinget ob Chur (Anschwingen 10.30 Uhr), Menzberg-Schwinget (Anschwingen 11 Uhr) und Moos-Schwinget Schönenberg (Anschwingen 11 Uhr). Aus Eidgenossen-Sicht stehen Joel Wicki (Menzberg), Benjamin Gapany (Riaz), Fabian Kindlimann und Stefan Burkhalter (beide Schönenberg) auf den Schwingerlisten.

Live-/Gang-Ticker
Der SCHLUSSGANG berichtet im Live- und Gang-Ticker auf der Schwinger-App und unter www.schlussgang.ch von den Schwingfesten. Im Live-Ticker wird am 17. Juli über das Berner Kantonalschwingefest (17. Juli ab 8 Uhr) ausführlich berichtet. Informationen zu den Regionalfesten des Wochenendes gibt es im Gang-Ticker. Alle Ranglisten und Statistiken, auch von den vier Nachwuchsfesten, sind nach den Schwingfesten unter www.schlussgang.ch abrufbar.

Anlass

Schwinger

Wenger Kilian, Horboden
Staudenmann Fabian, Guggisberg
Aeschbacher Matthias, Rüegsauschachen
s16_andereggsimonAnderegg Simon, Unterbach
Orlik Curdin, Thun
von Weissenfluh Kilian, Hasliberg Hohfluh
kaeserremoKäser Remo, Burgaeschi
Ledermann Michael, Mamishaus
Walther Adrian, Habstetten
Leuppi Samir, Winterthur
Fankhauser Erich, Hasle
Rychen Roger, Mollis
Räbmatter Patrick, Uerkheim
Collaud Romain, Vallon
Odermatt Adrian, Liesberg BL
Schmid David, Wittnau
Döbeli Andreas, Sarmenstorf
Wicki Joel, Sörenberg
Gapany Benjamin, Marsens
kindlimannfabianKindlimann Fabian, Fischenthal
burkhalterstefanBurkhalter Stefan, Homburg

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop