Oberländisches: Simon Anderegg erbt den Tagessieg

10. Juli 2022 - 18:09

Simon Anderegg erbt den Tagessieg am Oberländischen Schwingfest, weil Kilian von Weissenfluh und Kilian Wenger stellen.

Weil Schwingerkönig Kilian Wenger und Eidgenosse Kilian von Weissenfluh im Schlussgang in zwölf Minuten keinen Sieger ausmachen konnten, erbte Simon Anderegg den Tagessieg und gewann zum fünften Mal in seiner Laufbahn ein Kranzfest. Nach dem gestellten Auftakt gegen Lorenz Berger siegte der Berner Oberländer in der Folge fünf Mal in Serie, zuletzt gegen den aufstrebenden Adrian Walther.

Kranz 98 für König Wenger
Die Schlussgangteilnehmer Kilian Wenger und Kilian von Weissenfluh kamen mit je vier Siegen und einem Gestellten in den Schlussgang. Für Wenger war es der Kranzgewinn Nummer 98, womit er sich dem erlauchten 100er-Club immer mehr nähert.

Anlass

Schwinger

s16_andereggsimonAnderegg Simon, Unterbach
von Weissenfluh Kilian, Hasliberg Hohfluh
Wenger Kilian, Horboden

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop