Walliser: Sieg für Favorit Benjamin Gapany

29. Mai 2022 - 17:05

manubesser
Manuel Röösli

Redaktionsleitung

041 310 78 89
[email protected]

Benjamin Gapany sichert sich am Walliser Kantonalschwingfest seinen 9. Kranzfestsieg. Im Schlussgang bezwingt er Romain Collaud. Auch die Eidgenossen Steve Duplan und Lario Kramer holten den Kranz.

Beim ersten Kranzfestschwingfest der Saison 2022 in der Südwestschweiz traten die drei Eidgenossen Benjamin Gapany, Steve Duplan und Lario Kramer als Favoriten an. Weil Gapany und Kramer im ersten Gang sowie Kramer und Duplan im fünften Gang jeweils in Direktduellen stellten, war nach fünf Gängen Romain Collaud in Führung.

Steven Moser auf Rang 2
Als Collauds Gegner im Schlussgang wurde Gapany erkoren. Obschon der Eidgenosse einen Viertelpunkt Rückstand aufwies, startete er als klarer Favorit ins Endduell und wurde dieser Rolle auch vollauf gerecht. Bereits beim zweiten Greifen konnte er sich den Tagessieg sichern. Für Gapany ist es der neunte Kranzfestsieg der Laufbahn.

Hinter Sieger Gapany klassierte sich Steven Moser, der mit zwei Gestellten bescheiden gestartet war, den Ehrenplatz. Auch Duplan und Kramer, die beiden weiteren Eidgenossen im Teilnehmerfeld, sicherten sich einen Spitzenplatz.

Anlass

Schwinger

Gapany Benjamin, Marsens
moserstevenMoser Steven, Rechthalten
Kramer Lario, Galmiz
Duplan Steve, Ollon VD
Collaud Romain, Vallon

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop