Ruhige letzte Funktionärszeit nach 33 Jahren Einsatz

10. Juni 2020 - 11:05

manubesser
Manuel Röösli

Redaktionsleitung

041 310 78 89
[email protected]

Aus dem aktuellen SCHLUSSGANG (Rubrik Funktionär mit Hansueli Zbinden): Der amtierende Präsident der Werbekommission, Hansueli Zbinden, gibt 2021 sein Amt weiter. Nach einer kurzen Aktivzeit leistete der Thurgauer regional und national wichtige Arbeit für den Schwingsport. Höhepunkt war das Eidgenössische Schwingfest 2010.

Als Hansueli Zbinden 1984 über den Turnverein den Weg in den Schwingsport fand, war noch nicht abzusehen, wie weit er es als Funktionär bringen würde. «Familiäre Bezüge zum Schwingsport hatte ich keine», erklärt Zbinden, der aber sofort vom Schwingerfieber gepackt wurde. Bereits drei Jahre nach seinem Eintritt in den Schwingklub Hinterthurgau wurde er in den Klub-Vorstand gewählt und amtete acht Jahre als Beisitzer und Festwirt, ehe er 1995 für sieben Jahre das ehrenvolle Amt als Präsident annahm. Die Klub-Präsidentschaft war der Start seiner Funktionärstätigkeiten auf allen Stufen im Schwingsport.

Sieben Jahre Kantonalpräsident
Schon während der Zeit als Klubpräsident nahm er gleichzeitig auch Einsitz im Thurgauer Kantonal-Vorstand, dies als Technischer Leiter beim Nachwuchs, als Aktuar und sieben Jahre als Präsident.

Auch im Nordostschweizer Vorstand waren seine Verdienste während zehn Jahren sehr gefragt. Als Kassier führte er auf fundierte Art und Weise neun Jahre die Verbandskasse und war ein Jahr als Vizepräsident tätig.

Unvergessliches Frauenfeld
«Wenn ich zurückblicke, kann ich schon sagen, dass das ESAF 2010 die interessanteste und eindrücklichste Tätigkeit war.» Hansueli Zbinden amtete beim Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Frauenfeld als OK-Vizepräsident und war Leiter Abteilung Sport. «Am Eidgenössischen 2010 mitzuwirken und das tolle Resultat zu sehen, war einmalig. Nebst den Tätigkeiten im Teilverbandsvorstand war dies auch die intensivste Tätigkeit meiner Laufbahn.»

Sprung nach oben
Nach seinen umfangreichen Tätigkeiten in Klub, Kanton und Teilverband war der Sprung auf die nationale Funktionärsebene nur eine Frage der Zeit. 2007 übernahm er als Revisor der ESV-Kasse die ersten Aufgaben. 2013 folgte die Wahl als Nordostschweizer Vertreter in die Werbekommission. In dieser nimmt er noch heute Einsitz und präsidiert diese seit 2018 sogar.

In dieser nicht einfachen Charge musste Zbinden umdenken. «Man muss alles neutral betrachten und das Denken für den Teilverband ausser Acht lassen.» Dass dies nicht immer einfach sei, habe er schon beim Antritt gewusst. «Und ja, es braucht zwischendurch eine dicke Haut, denn zuerst ist man für die Schwinger oder auch Aussenstehende jeweils der Schuldige bei einer Bestrafung.» Wichtig sei es, dass man die Sache neutral betrachte und unvoreingenommen den Fall behandelt.

Ziel im Auge
Seine Funktionärstätigkeit, zumindest über das Klubleben hinaus, will Hansueli Zbinden 2021 beenden. «In Chur werde ich an der AV demissionieren und das Amt als Präsident der Werbekommission weitergeben.» Für ihn sei es der richtige Schlusspunkt nach 33 Jahren Funktionärstätigkeit. «Ich bin jetzt 60 und habe alle Ämter, die ich mir zutraue, einmal ausgeübt.» Als Chef der Werbekommission ohne grössere Anlässe 2020 erlebt Zbinden also ein ruhigeres letztes Funktionärsjahr als gedacht.

Ganz auf den Betriebsleiter Abwasserverband oberes Murgtal muss man in Schwingerkreisen aber nicht verzichten. Beim Schwingklub Hinterthurgau amtet er seit 2018 als Kassier und «graue Eminenz», wie er es ausdrückt. Und auch auf den Schwingplätzen wird Zbinden anzutreffen sein. Sei es als Geniesser der Schwingfeste oder als Unterstützer seines Sohnes Marc, der als achtfacher Kranzer schon für den einen oder anderen Erfolg sorgte.

Der SCHLUSSGANG veröffentlicht ab sofort jeweils am Tag nach der Erscheinung der Printausgabe einen Text aus der Zeitung.

Auch in der Corona-bedingt schwingfreien Zeit, informiert der SCHLUSSGANG mit seiner Printausgabe wie gewohnt 19 Mal pro Jahr aktuell und kompetent. Auch ohne Schwingfeste bietet der Schwingsport viele spannende Geschichten rund ums Sägemehl.

Nutzen Sie, liebe/r Nicht-Abonnent/in, die Möglichkeit und bestellen Sie ein kostenloses SCHLUSSGANG-Exemplar nach Hause. Mehr dazu hier (Formular Bestellung SCHLUSSGANG).

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop