Weitere zwei Schwingfeste abgesagt

29. Februar 2020 - 13:45

manubesser
Manuel Röösli

Redaktionsleitung

041 310 78 89
[email protected]

Der Schwingklub Oberdiessbach hat entschieden seine beiden Anlässe vom 7. und 8. März wegen dem Coronavirus nicht durchzuführen.

Der Bundesrat entschied gestern, dass Veranstaltungen mit über 1000 Besuchern bis 15. März untersagt sind. Grund dafür ist der Coronavirus, der nun auch die Schweiz erreicht hat. Der Kanton Bern hat dieses Verbot ausgedehnt und verlangt für Anlässe unter 1000 Beteiligten eine genaue Kontrolle der Besucher.

Mitunter auch aus diesen Gründen hat sich der Vorstand vom Schwingklub Oberdiessbach am Samstagmittag dazu bewogen, den 13. Hallen-Jungschwingertag vom 7. März und den 22. Hallenschwinget vom 8. März abzusagen.

Die Organisatoren hoffen 2021 wieder Schwinger und Zuschauer in Oberdiessbach begrüssen zu dürfen.

Anlass

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop