ISAF 2017 aus Alpnach live auf Tele 1

01. Juli 2017 - 20:15

manubesser
Manuel Röösli

Redaktionsleitung

041 310 78 89
[email protected]

Zum fünften Mal wird das Innerschweizer Schwingfest live übertragen. Dank SCHLUSSGANG ist der Stream auch anschaubar, wenn man Tele 1 nicht empfangen kann.

Das Innerschweizer Schwing- und Älplerfest 2017 in Alpnach wird vom Zentralschweizer Fernsehen Tele 1 live übertragen. Zum fünften Mal nach Emmen 2013, Cham 2014, Seedorf 2015 und Einsiedeln 2016 ist das Tele 1-Team live vor Ort.

Kommentieren wird wiederum Thomas Erni, dies mit Experte Peter Imfeld. Für die Moderation ist Fabienne Bamert zusammen mit Ueli Banz und Thomas Arnold verantwortlich. Mehr zur Übertragung auf Tele 1, dem Zentralschweizer Fernsehen, gibt es hier.

Tele 1 ist über die gängigen TV-Anbieter empfangbar in der ganzen Schweiz. Wer Tele 1 nicht empfangen kann, kann den Stream auf der Seite vom SCHLUSSGANG schauen.

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop