Berner Serie (Teil 1): Sieger-Umfrage

12. Juli 2016 - 15:52

manubesser
Manuel Röösli

Redaktionsleitung

041 310 78 89
[email protected]

Im Hinblick auf das Berner Kantonalschwingfest vom 17. Juli 2016 informiert der SCHLUSSGANG in drei Teilen über die wichtigsten Informationen zum vierten Teilverbandsfest der Saison. Nach dem Ende der Serie folgt die sportliche Vorschau zusammen mit den übrigen Schwingfesten des Wochenendes. Heute: Teil 1.

Nachdem bereits auf der Rigi ein halbes Berner Kantonalfest stattfand, trifft sich die Elite nun am 17. Juli in Meiringen. Über 10'000 Zuschauer werden zum Kräftemessen erwartet.

Grab, Schurtenberger und Räbmatter
Wie üblich an Teilverbandsfesten stellen die anderen vier Teilverbände je zwei Gäste. Im Kampf um den Tagessieg werden sie wohl aber chancenlos sein. Am ehesten ist den beiden ISV-Akteuren Martin Grab und Sven Schurtenberger oder NWSV-Schwergewicht Patrick Räbmatter ein Spitzenplatz zuzutrauen. Ansonsten werden die Berner Tenöre den Sieg unter sich ausmachen. Nach seinem eindrücklichen Rigi-Auftritt startet Matthias Sempach sicherlich als Hauptfavorit.

Die ausführliche sportliche Vorschau folgt am Freitag, 15. Juli, mit den übrigen Schwingfesten vom Schwingfest-Wochenende 16./17. Juli 2016.

Umfrage über Sieger
Wir wollen wissen, wer am Berner Kantonalfest triumphiert. Deshalb sind wir auf die Meinungen in der Umfrage gespannt. Zur Auswahl stehen acht Berner Schwinger und als zusätzliche Option "ein anderer Schwinger":

  • Sempach Matthias
  • Stucki Christian
  • Wenger Kilian
  • Anderegg Simon
  • Glarner Matthias
  • Kämpf Bernhard
  • Gnägi Florian
  • Käser Remo
  • ein anderer Schwinger

Anlass

Schwinger

sempachmatthiasSempach Matthias, Alchenstorf
Stucki Christian, Lyss
Wenger Kilian, Horboden
s16_andereggsimonAnderegg Simon, Unterbach
glarnermatthiasGlarner Matthias, Heimberg bei Thun
Kämpf Bernhard, Sigriswil
Gnägi Florian, Aarberg
kaeserremoKäser Remo, Burgaeschi

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop