Bruno Gisler (Teil 1): Umfrage

07. Dezember 2015 - 11:20

Die beliebte Herbst- und Winterserie auf www.schlussgang.ch, SCHWINGERWOCHE, läuft wieder von November 2015 bis Februar 2016. Derzeit ist der Sieger des Nordwestschweizer Schwingfestes, Bruno Gisler, an der Reihe. Heute folgt Teil 1.

In der Schwingerwoche wird von November 2015 bis Februar 2016 jeweils während einer Woche Berichte vom betreffenden Schwinger aufgeschaltet. Die Serie endet nach 15 Schwingern Ende Februar mit Christian Stucki, dem Sieger der SCHLUSSGANG-Wertung 2015. In der Woche vom 7. bis 12. Dezember ist die Serie Bruno Gisler gewidmet.

Stark im August
Der Rumisberger Landwirt Bruno Gisler ist einer der wenigen, der zum erlauchten Kreis der Schwinger gehört, die mindestens 100 Kränze gewonnen haben. Dies gelang ihm am Baselstädtischen Schwingfest in Basel. Nach eher verhaltenem Saisonstart konnte er sich auf die zweite Saisonhälfte hin steigern. Vor allem der August lief ihm besonders gut, zuerst am Nordwestschweizer, danach am Fraumatt-Schwinget und am Niklaus-Thut Schwinget. Ob seine Stärke im August ein gutes Omen für Estavayer2016 ist?

Ist Bruno Gislers besondere Stärke im Monat August ein Vorzeichen für Estavayer2016? Das Resultat wird Ende Woche bekanntgegeben. Der SCHLUSSGANG freut sich schon jetzt über rege Diskussionen auf der Facebook-Fanpage vom SCHLUSSGANG.

Jetzt mitdiskutieren
Diskutieren Sie jetzt auch auf der Facebook-Fanseite vom SCHLUSSGANG über das Abschneiden von Bruno Gisler. Zusätzlich bietet sich auf Facebook auch die Möglichkeit ihm eine Frage zu stellen. Die beste wählt der SCHLUSSGANG aus und wird sie dem Sportler weiterleiten.

Die Schwingerwoche mit Bruno Gisler wird am Mittwoch, 9. Dezember, mit Teil 2 fortgesetzt. Mehr zu Bruno Gisler gibt es auch in seinem Porträt unter www.schlussgang.ch.

Schwinger

gislerbrunoGisler Bruno, Rumisberg

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop