MAGAZIN Herbst/Winter ist auf dem Markt

15. Oktober 2015 - 9:08

Bob, Handball, Mehrkampf – Schwinger sind polysportive Typen. Das fängt schon beim Training an und geht nahtlos in die Olympischen Spiele über. Wo die «Bösen» sonst noch so ihre athletischen Duftmarken setzen, sagt SCHWINGEN. DAS MAGAZIN. Seit dem 15. Oktober am Kiosk, ab 20. Oktober im Briefkasten aller SCHLUSSGANG-Abonennten.

MEDIENMITTEILUNG: Luzern, 15. Oktober 2015

Schwingerkönig Matthias Sempach trainiert regelmässig gemeinsam mit Valerie Adams, der Olympiasiegerin und Weltmeisterin im Kugelstossen. Ist dies letztendlich das Geheimnis seines Erfolges? Tatsache ist, dass immer mehr Schwinger ihre Trainingseinheiten möglichst breit abstützen und auf Methoden aus anderen Sportarten zurückgreifen. Oder sie steigen in den wettkampfarmen Monaten gleich ganz in eine andere Branche um: Den Bobsport zum Beispiel, wo es in der Vergangenheit schon einigen Schwingern zu olympischen Ehren gereicht hat. SCHWINGEN. DAS MAGAZIN. hat recherchiert und verrät in seiner aktuellen Ausgabe, wo die Zwilchhosenathleten ansonsten noch so aufzutrumpfen im Stande sind und Chancen auf Erfolg haben.

Laimbacher auf der Front
Erfolg hatte diese Saison auch der Schwyzer Philipp Laimbacher. Mit seinen Siegen auf dem Stoos, am Zuger Kantonalen und am Nordwestschweizer Schwingfest etablierte sich «Superpipo» heuer in der absoluten Spitzengruppe um Publikumsliebling Christian Stucki und Unspunnen-Sieger Daniel Bösch. SCHWINGEN. DAS MAGAZIN. verrät der 33-Jährige, wie er nach den Rücktritten seiner Brüder Ivo und Adi im Sägemehl für die Familienehre einstehen will.

Auf 84 Seiten erlebt der Leser zudem die Faszination der Bergkranz-Klassiker wie Schwägalp oder Brünig Schwinget. Weitere Storys: der ehemalige Ski-Crack Marco «Büxi» Büchel über sein Fan-Leben in der schwingerfreien Zone Liechtenstein, woher die reissfestesten Schwingerhosen kommen, welches die erfolgreichsten Schwinger der abgelaufenen Saison sind – und last but not least – auf was sich die Schwingerfamilie in der nächsten Saison freuen kann.

SCHWINGEN. DAS MAGAZIN. ist ein Sonderheft zur Fachzeitung «Schlussgang» und erscheint in einer Auflage von 35’000 Exemplaren zweimal jährlich, jeweils zu Saisonbeginn und zum Saisonabschluss. Es kostet 12.50 Franken pro Ausgabe, Abonnenten des «Schlussgang» erhalten das Sonderheft kostenlos.

Schwinger

esaf16_laimbacherphilipp_mitkranzLaimbacher Philipp, Schwyz

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop