Mehr Zuschauer an Kranzfesten als 2014

18. September 2015 - 16:31

Mit dem Eidgenössischen Nachwuchsschwingertag ging am vergangenen Wochenende die Schwingsaison mit den Grossanlässen zu Ende. Bereits eine Woche zuvor endete das letzte Kranzfest. Insgesamt 143'570 Zuschauer sahen die 37 Kranzfeste.

Der Kranzfest-Boom hält an. Insgesamt 142'070 Zuschauer besuchten 2015 die 37 Kranzfeste. Am meisten am Schwägalp-Schwinget (11'500 Zuschauer) und am wenigsten am Neuenburger (500 Zuschauer). Total sind das rund 5'000 Besucher mehr als 2014 (ohne Kilchberger Schwinget gerechnet). Der Zuschauerzustupf ist hauptsächlich dem Berner Kantonalfest geschuldet, denn am Berner Kantonalfest in Seedorf waren 6300 Zuschauer mehr zugegen als im Vorjahr im Berner Jura.

Stucki, Gnägi und Bösch
Die erfolgreichsten Schwinger des Jahres sind Christian Stucki, Florian Gnägi und Daniel Bösch. Stucki und Gnägi gewannen beide je 10 Kränze, das Maximum, welches ein Schwinger pro Jahr erreichen kann. Stucki holte zudem wie Bösch mit vier Erfolgen am meisten Kranzfestsiege.

Zuschauerstatistik Kranzfeste 2015 (PDF)

Kranzfestsieger Saison 2015 (PDF)

Erfolgreichste Kranzsammler Saison 2015 (PDF)

 

Schwinger

s16_boeschdanielBösch Daniel, Zuzwil
Stucki Christian, Lyss
Gnägi Florian, Aarberg

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop