Schwinger der Woche: Christian Stucki

24. August 2015 - 9:36

Christian Stucki besass vor dem letzten Kranzfest gute Chancen auf den Sieg der SCHLUSSGANG-Jahreswertung. Dass er dermassen dominierte, konnte nicht erwartet werden. Der neue Jahrespunktelisten-Sieger wurde zum Schwinger der Woche ernannt.

Sechs Siege und 59,75 Punkte, deutlicher hätte der Sieg von Christian Stucki beim letzten Kranzfest der Saison 2015, dem Berner Kantonalen, nicht ausfallen können. Schon im Anschwingen bezwang der Seeländer mit Andi Imhof und Niklaus Zenger zwei Eidgenossen. Nach dem dritten Erfolg über Simon Mathys folgte mit Christian Schuler der dritte Eidgenosse auf dem Notenblatt – auch hier siegte der Seeländer. Mit dem fünften Batzen über den Mittelländer Remo Schenkel stand Stucki schon vor dem Schlussgang zumindest als Co-Sieger fest. Mit dem sechsten Streich gegen Matthias Siegenthaler sorgte der Hüne für klare Verhältnisse.

Berner Serie
Stucki gewann zum zweiten Mal nach der Premiere 2009 die SCHLUSSGANG-Jahreswertung. Die letzten drei Jahre dominierte Matthias Sempach die jahrespunkteliste. Mit Christian Stuckis Sieg holten sich die Berner zum vierten Mal in Serie den Sieg. Die übrigen zwei Sieger gingen an Philipp Laimbacher (2010) und Bruno Gisler (2011). Mehr zu Christian Stucki gibt es wie gewohnt zum Ende Woche. 

Schwinger

Stucki Christian, Lyss

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop