Schwingerkönige am „Donnschtig-Jass“

11. August 2015 - 16:17

Der «Donnschtig-Jass» ist in der ganzen Schweiz unterwegs – mit Jass-Moderator Roman Kilchsperger. Die sechste Sendung findet am Donnerstag, 13. August 2015, um 20.05 Uhr in Büren a. d. Aare BE statt. Mit dabei sind diesmal die Schwingerkönige Matthias Sempach und Kilian Wenger sowie Christian Stucki.

Der «Donnschtig-Jass» tourt noch bis zum 20. August 2015 quer durch die Schweiz. Das Publikum vor Ort und zu Hause erwarten beste Unterhaltung und ein bunter Mix aus Wettbewerb, Spiel, Volks- und Schlagermusik. In der sechsten Sendung sind die drei Schwinger Matthias Sempach, Christian Stucki und Kilian Wenger zu Gast. 

Airboard Einsatz
Für die drei Schwinger Matthias Sempach, Christian Stucki und Kilian Wenger ging es im Rahmen der «Donnschtig-Jass»-Wettaufgabe hoch hinaus: Zusammen mit Co-Moderator Reto Scherrer besuchten sie Simon Ammanns Heim-Skisprungschanze in Einsiedeln. Ihre Aufgabe: Mit dem Airboard (Profis erreichen damit eine Geschwindigkeit von rund 100km/h) die Aufsprungschanze (unterhalb der „richtigen“ Schanze) runterdüsen. Publikumsfrage: Welcher Schwinger fährt am schnellsten den Hang hinunter und gewinnt das Airboard-Rennen?

Durch die Sendung führt Moderator Roman Kilchsperger (live auf SRF zwei ab 20.05 Uhr). 

Schwinger

sempachmatthiasSempach Matthias, Alchenstorf
Stucki Christian, Lyss
Wenger Kilian, Horboden

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop