Schwinger der Woche: Erich Fankhauser

08. Juni 2015 - 10:27

Der 25-jährige Entlebucher Erich Fankhauser feierte am Luzerner Kantonalschwingfest in Inwil seinen ersten Kranzfestsieg. Nach dem Oberländer sowie dem Urner feierte Fankhauser bereits den dritten Kranzgewinn in der laufenden Saison.

Erich Fankhauser ist endgültig zurück. Nachdem der Sennenschwinger praktisch die gesamte Saison 2014 infolge einer Bänderverletzung verpasste feierte er in Inwil seinen grössten Erfolg seiner Laufbahn. Fankhauser gewann sein erstes Kranzfest, dies mit fünf Siegen und 58,25 Punkten. Nach einem resultatlosen Auftakt gegen Andi Imhof folgten lauter Siege. Am Nachmittag gegen die beiden Teilverbandskranzer Armin Muff und Carlo Gwerder. Im Schlussgang folgte die Krönung mit dem Sieg über Philipp Scheidegger.

Drei Kränze für Bruderpaar
Fankhauser siegte an jener Stätte wo sein Vater Peter vor 31 Jahren ebenfalls im Schlussgang stand, dabei aber das bessere Ende Eidgenosse Werner Winiger überlassen musste. Nebst Erich Fankhauser gewannen in Inwil auch seine Brüder Reto ( Rang 5d) und Marco (Rang 6c) den Kranz. Mehr zum Entlebucher Sennenschwinger gibt es wie gewohnt zum Ende der Woche.

Schwinger

Fankhauser Erich, Hasle

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop