Michael Bless schwingt das Mikrofon

11. September 2014 - 10:47

Prominente Verstärkung bei "glanz & gloria." Der Appenzeller Sennenschwinger Michael Bless amtet ab nächster Woche als Gastmoderator. Der Eidgenosse freut sich auf sein neues Nebenamt.

Nachdem Ex-Miss Schweiz Christa Rigozzi letzte Woche als Gastmoderatorin von "glanz & gloria" amtete, ist nächste Woche mit Michael Bless ein Schwinger an der Reihe. Michael Bless ist nicht der erste Schwinger, der als Gastmoderator eine Woche lang die aktuellsten News aus dem Show-Bizz präsentieren wird. Arnold Forrer war bereits einmal in der gleichen Funktion tätig. Michael Bless freut sich auf seinen Auftritt: "Ich selber hätte nie daran gedacht, aber als das Telefon läutete und ich gefragt wurde, hat es mich schon interessiert, wie sie auf mich kamen: Ich hätte eine kommunikative Art, die notwendige Lockerheit. Der Probetag bei "glanz & gloria" hat mir grossen Spass gemacht. Ich bin dankbar, dass ich so eine Moderation einmal machen kann und freue mich auf meine Woche als Gastmoderator", so der Appenzeller Eidgenosse.

Täglich ab dem 15. September
Der gebürtige Appenzeller ist einer der erfolgreichsten Schwinger der Schweiz. Für SRF 1 tauscht er Schwingerhosen und Sägespäne gegen Mikrofon und Scheinwerfer. Die Sendung "glanz & gloria" mit Michael Bless läuft ab kommendem Montag, 15. bis Freitag, 19. September, jeweils ab 18.40 Uhr auf SRF 1.

Schwinger

Bless Michael, Gais

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop