Empfang für Matthias Sempach

10. September 2014 - 8:22

Am Dienstagabend wurde Schwingerkönig Matthias Sempach in seiner Heimat nach dem Sieg am Kilchberger Schwinget feierlich empfangen. Zugegen waren auch drei Nationalräte sowie Obmann Paul Vogel.
Am Dienstagabend, 9. September, um 18.30 Uhr, fand in Alchenstorf der Empfang für den Kilchberger Sieger 2014 Matthias Sempach statt. Sempach lud das Team BKSV bei sich zu Hause im Tumli zum Apéro ein. Anschliessend wurde das Team BKSV mit zwei Einachsfahrzeugen auf den Dorfplatz geführt, wo es von den Schwingern und Jungschwingern des Schwingklubs Kirchberg mit Treichelngeläute in Empfang genommen wurde, begleitet durch die Fähnriche des Oberaargauischen, Berner und Eidgenössischen Verbandes.

Zahlreiche Gäste
Eröffnet wurde das Fest durch den Gemeidepräsident Thomas Bill, anschliessend wurden folgende Redner aufgeboten:

  • Adrian Käser Präsident SK Kirchberg
  • Daniel Günther, Präsident Oberaargauischer Schwingerverband
  • Adrian Affolter, Präsident BKSV
  • Paul Vogel, Obmann ESV
  • Andreas Aebi, OKP ESAF Burgdorf 2013 und Nationalrat

Weiter zu Gast waren auch die Nationalräte Toni Brunner und Franz Föhn sowie Samuel Feller, Peter Ackermann oder Albert Bachmann.

Schwinger

sempachmatthiasSempach Matthias, Alchenstorf

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop