Sechs Jungschwinger Wettkämpfe

20. Mai 2014 - 12:19

Hochbetrieb am vergangenen Wochenende auch bei den Jungschwingern. Sechs Wettkämpfe, wovon drei auf Stufe Kantonal- oder Gauverbandsebene standen an.

Am Samstag, 17. Mai, standen der Bern-Jurassische und der Basellandschaftliche Nachwuchsschwingertag auf dem Programm. Sie wurden vorgängig der Wettkämpfe der Aktiven, die am Sonntag im Einsatz standen, durchgeführt. Im Muotathal wurde ebenfalls vorgängig des Schwyzer Kantonalfests ein Nachwuchswettkampf durchgeführt. Der Schwingklub Glatt-Limmattal führe den Seebacher Jungschwingertag durch und die Schwingersektion Frutigen den Frutigtaler Jungschwingerwettkampf.
 
Ein Wettkampf in der Südwestschweiz
Am Sonntag, 18. Mai, war der Nachwuchs im Kanton Genf aktiv. Wie 2013 führte der Genfer Kantonalverband auch in diesem Jahr ein Jungschwinger-Wettkampf durch. Dieser wurde in Vessy (siehe Titelbild) durchgeführt. Im vergangenen Jahr, in Satigny, folgte einen Tag später der Anlass der Aktiven. Dieser fällt 2014 jedoch ins Wasser, womit die Südwestschweizer Schwinger ein Kranzfest weniger in ihrer Agenda haben. 

Anlass

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop