Schwinger der Woche: Matthias Siegenthaler

22. April 2014 - 9:00

Vier Sieger hat es am Osterwochenende gegeben. Beim mit sechs Eidgenossen stark besetzten Frühjahrsschwinget in Zäziwil ging der Sieg an Matthias Siegenthaler. Er ist daher der aktuelle Schwinger der Woche.

Sechs Eidgenossen sind in Zäziwil gestartet, nur einer kam in den Schlussgang und liess sich anschliessend auch als Festsieger schultern, Matthias Siegenthaler. Wie alle anderen Eidgenossen kam auch der viertplatzierte vom Eidgenössischen Schwingfest in Burgdorf nicht unbeschadet durch den Wettkampf.

Nach Startunentschieden aufgedreht
Im Anschwingen gegen den Oberländer Niklaus Zenger kam es zu keiner Entscheidung. In der Folge kam Siegenthaler zu vier Siegen über Silas Siegrist, Matthias Siegrist, Hanspeter Luginbühl und Michael Moser. Im Schlussgang traf er auf den überraschenden Nichtkranzer Stefan Gäumann. Dieser war eine klare Angelegenheit zugunsten der 29-jährigen Berners. Matthias Siegenthaler siegte in Zäziwil mit 58,50 Punkten mit einem halben Punkt Vorsprung auf einen weiteren Emmentaler, Thomas Sempach. Ein Interview mit dem Emmentaler Kurzzüger folgt wie gewohnt zum Ende der Woche.

Schwinger

esaf16_siegenthalermatthias_mitkranzSiegenthaler Matthias, Hondrich

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop