Schwinger der Woche KW 14: Samuel Giger

31. März 2014 - 11:48

Samuel Giger hat mit seinem Sieg am Rheintal-Oberländischen Schwingfest in Grabs für eine grosse Überraschung gesorgt und sein erstes Schwingfest bei den Aktiven gewonnen, notabene als Nichtkranzer! Grund genug zur Wahl als Schwinger der Woche.

Überraschungen sind im Sport nicht selten, auch bei den Schwingern. Was jedoch Samuel Giger am Sonntag in Grabs leistete, darf man getrost als Sensation bezeichnen. Der 16-jährige Sennenschwinger gewann dank eines gestellten Schlussganges sein erstes Schwingfest bei den Aktiven und dies bei seinem erst dritten Einsatz.

Sieg über Urban Götte
Besonders in Erinnerung wird ihm dabei der Sieg gegen Urban Götte bleiben. Keine Frage, den Thurgauer Ausnahmekönner muss man bereits in dieser Saison auf der Rechnung haben, wenn ab Mai die Kränze verteilt werden. Es ist ihm durchaus zuzutrauen, sich bereits in seinem ersten Aktivjahr unter die Kranzgewinner zu reihen.

Mehr zum Schwinger der Woche folgt wie gewohnt am Ende der Woche mit dem Interview am Samstag, 5. April.

Schwinger

Giger Samuel, Ottoberg

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop