Wettkampfprogramm Matthias Sempach

03. März 2014 - 10:37

Im Interview am Samstag in der Schwingerwoche hat Schwingerkönig Matthias Sempach darauf hingewiesen, dass er sein Programm 2014 in dieser Woche bekannt geben wird. Dies publizierte er heute.

Schwingerkönig Matthias Sempach hat seine Agenda für das Jahr 2014 bekanntgegeben. Dabei sind drei Bergfeste, zwei Teilverbandsanlässe sowie der Gastauftritt am Aargauer Kantonalen in Unterkulm. Seinen nächsten Einsatz plant der Schwingerkönig am 13. April am Hallenschwinget Thörigen, danach folgt am 26. April ein weiterer regionaler Anlass mit dem Oberbühl-Schwinget in Huttwil. 

Auftakt im Emmental
Den Auftakt in die Kranzfestsaison plant Matthias Sempach, an jenem Ort, wo er Schwingerkönig wurde, im Emmental, mit dem Gauverbandsfest in Signau-Schübpach am 11. Mai. Zwei Wochen später wird er am Seeländischen in Studen Christian Stucki und Co. die Stirn bieten und am Pfingstsamstag tritt Sempach zum Heimspiel am Oberaargauischen in Messen an. Nur zwei Tage später wartet für ihn und die Berner Mannschaft eine schwierige Aufgabe. Sie geniessen Gastrecht am Stoos-Bergschwinget. Auftritte der Berner auf dem Schwyzer Hausberg sind selten. So fehlen beiden Schwingerkönigen, Matthias Sempach und Kilian Wenger, der Stooskranz genauso in ihrer Sammlung noch, wie auch Simon Anderegg oder Thomas Sempach. Sechs Tage später tritt Sempach als Gast am Aargauer Kantonalen in Unterklum an.

Brünig Titelverteidigung
Nach dem happigen Mai und Juni Programm schaltet der Oberaargauer eine kleinere Pause ein, ehe ab mitte Juli zwei Teilverbandsfeste und ein Bergfest anstehen. Am 13. Juli, am Tag des WM-Finals gasttiert Sempach am Südwestschweizerischen Schwingfest in Savièse, im Wallis. Am 19. Juli tritt er zum zweiten Mal die Reise in die Nordwestschweiz an, mit dem Weissenstein-Schwinget ob Solothurn und eine Woche später tritt er als Titelverteidiger zum Brünig-Klassiker an. Das letzte Kranzfest in seiner Agenda vor dem Kilchberger Schwinget ist am 18. August das Berner Kantonale in St.Imier, im Berner-Jura. 
 

Schwinger

sempachmatthiasSempach Matthias, Alchenstorf
s16_andereggsimonAnderegg Simon, Unterbach
Sempach Thomas, Heimenschwand
Wenger Kilian, Horboden
Stucki Christian, Lyss

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop