Simon Anderegg (Teil1): Drei Regionalfestsiege

13. Januar 2014 - 13:25

In der Schwingerwoche werden Woche für Woche von November 2013 bis Februar 2014 jeweils täglich Meldungen vom betreffenden Schwinger aufgeschaltet. Derzeit ist Simon Anderegg an der Reihe. Heute: Teil 1.

Derzeit ist Simon Anderegg im Fokus der Schwingerwoche. Besonders in der ersten Saisonhälfte liess der Berner-Oberländer aufhorchen. Nebst drei Regionalfestsiegen konnte er am Emmentalischen Schwingfest erstmals ein Gauverbandsfest zu seinen Gunsten entscheiden. Heute veröffentlichen wir die SCHLUSSGANG-Onlineberichte von seinen Siegen an den Regionalfesten in der Saison 2013.

Anderegg stoppt die Schwyzer
Simon Anderegg hat am Hallenschwinget in Bolligen die Innerschweizer Gäste in Schach gehalten. Anderegg gelang es im Schlussgang den Schwyzer Mike Müllestein zu bezwingen, womit der Sieg im Kanton Bern blieb. Anderegg besiegte Müllestein mit Kurz nach zehn Minuten.  Der Berner Oberländer legte mit drei Siegen einen optimalen Start hin, ehe er im vierten Gang mit Florian Gnägi seine einzige Punkteteilung hinnehmen musste. Um die Schlussgangqualifikation besiegte Anderegg den Jura-Berner Jean-Philip Kläy.

Ballenberg-Schwinget Brienz-Hofstetten
Simon Anderegg stellte seine gute Frühjahrsform ein weiteres Mal unter Beweis. In Brienz-Hofstetten gewann er das Fest dank einem Sieg im Schlussgang gegen seinen Cousin und Weggefährten Matthias Glarner. Anderegg legte den Grundstein zum Sieg mit einem Erfolg im Anschwingen über den Obwaldner Peter Imfeld. Später bezwang er auf dem Weg zum Tagessieg  weitere nahmhafte Gegner wie Bernhard Kämpf und Niklaus Zenger. Schwingerkönig Kilian Wenger gab sein Comeback. Mit fünf Siegen und einer überraschenden Niederlage gegen Bernhard Kämpf verlief sein Start zufriedenstellend.

Sieg am Abendschwinget
Simon Anderegg hat den Abendschwinget in Frutigen gewonnen. Anderegg war der dominierende Akteur und gewann alles sechs Gänge. Im Schlussgang besiegte er den Emmentaler Überraschungsmann Philipp Reusser. Reusser hat im zweiten Gang sensationell Schwingerkönig Kilian Wenger besiegt. Der Sieger vor Wochenfrist am Schwarzsee-Schwinget, Kilian Wenger, musste auch noch Samuel Blatter ein Unentschieden zugestehen und musste sich mit Rang drei zufrieden geben.

Die Schwingerwoche mit Simon Anderegg wird am Dienstag, 14. Januar, mit Teil 2 fortgesetzt.

Schwinger

s16_andereggsimonAnderegg Simon, Unterbach

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop