Nächster Erfolg für König Matthias Sempach?

11. Dezember 2013 - 12:37

Am Sonntag, 15. Dezember, findet in Zürich die Wahl zum Sportler des Jahres 2013 statt. Zu den zehn nominierten Sportlern gehört mit Schwingerkönig Matthias Sempach auch ein Schwinger.

Fabian Cancellara (Rad), Dario Cologna (Langlauf), Roger Federer (Tennis), Lucas Fischer (Kunstturnen), Alex Fiva (Skicross), Roman Josi (Eishockey), Iouri Podlachtikov (Snowboard), Nino Schurter (Mountainbike) und Stanislas Wawrinka (Tennis). Die Liste der Kandidaten für die Wahl zum Schweizer Sportler des Jahres 2013 ist gespickt mit grossartigen Sportlern. Ergänzt wird diese Liste erfreulicherweise auch mit einem Schwinger: Schwingerkönig Matthias Sempach darf sich also berechtigte Hoffnungen auf einen weiteren Titel machen.

Zuschauer wählen mit
Der Sportler des Jahres wird unter anderem auch durch die Wahl der Zuschauer am Sonntagabend, 15. Dezember, während der Livesendung vom Schweizer Fernsehen erkoren. Nach Jörg Abderhalden und Kilian Wenger ist zum dritten Mal in Folge der amtierende Schwingerkönig wählbar. Wer am Telefonvoting teilnehmen möchte, sollte sich am Sonntagabend, 15. Dezember, Zeit für die Wahl zum Sportler des Jahres nehmen. Dort wird die Nummer bekanntgegeben.

Schwinger

sempachmatthiasSempach Matthias, Alchenstorf

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop