Schwinger der Woche: Matthias Sempach

28. Oktober 2013 - 14:37

Am kommenden Freitag, 1. November, ist Matthias Sempach zum zweiten Mal in Folge am Super-10-Kampf der Schweizer Sporthilfe im Einsatz. Grund genug, ihn zum letzten Schwinger der Woche im Jahr 2013 zu ernennen.

Über 10'000 Zuschauer werden am Freitag, 1. November, das Zürcher Hallenstadion wieder in einen Hexenkessel verwandeln, wenn die Schweizer Sportstars für den guten Zweck im Einsatz stehen. Am Super-10-Kampf der Schweizer Sporthilfe ist auch Schwingerkönig Matthias Sempach mitdabei. Der Berner vertritt die Farben der Schwinger zum zweiten Mal in Folge.

Als Höhepunkt der Schwingerwoche mit dem Schwingerkönig Matthias Sempach folgt Ende Woche das obligate Interview.

Start der Schwingerwoche
Matthias Sempach ist dieses Jahr der letzte Schwinger der Woche, da am Montag, 4. November, die beliebte Winterserie "Schwingerwoche" startet. Während vier Monaten (bis Ende Februar) blicken wir auf die wichtigsten Ereignisse die besten Schwinger der vergangenen Saison (total 15) mit sechs Beiträgen in jeder Woche zurück. Gestartet wird die Serie mit ESAF-Schlussgangverlierer Christian Stucki. Zum Abschluss folgt standesgemäss der Schwingerkönig Matthias Sempach (ab 24. Februar).

Schwinger

sempachmatthiasSempach Matthias, Alchenstorf

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop