ESAF: Ausschwingen ist definitiv

01. September 2013 - 15:13

Jetzt ist klar, es wird ausgeschwungen. Damit hat Christian Stucki weiter die Chance Schwingerkönig zu werden. Dafür muss er allerdings mit der Maximalnote siegen im 8. Gang.

Matthias Sempach kann sich jetzt gemütlich zurücklehen und schauen, was im achten Gang passiert. Das Kampfgericht hat entschieden, dass ausgeschwungen wird. Christian Stucki, der als einziger noch die Chance hat, Matthias Sempach einzuholen, trifft auf Edi Philipp.

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop