Nachwuchskräfte nahmen es ruhig

07. August 2013 - 8:28

Aufgrund der Ferienzeit fand am vergangenen Wochenende nur ein Schwingfest beim Nachwuchs statt. In Sörenberg duellierten sich die Innerschweizer mit Berner Gästen.

Wie gewohnt im Sommer während der Ferienzeit nimmt die Zahl an Anlässen beim Nachwuchs ab. So fand am vergangenen Wochenende nur ein Fest statt. Dabei duellierten sich in Sörenberg 188 Schwinger in den Jahrgängen 1998 bis 2005. Als Sieger durften sich Sven Lang, Silvio Wyrsch, Marcel Stucki, Simon Schmid, Urs Riebli und Pascal Wüthrich feiern lassen.

Die Jungschwinger werden in den kommenden Wochenenenden wieder häufiger ins Sägemehl greifen. Einer der Saisonhöhepunkte des Nachwuchses folgt am 7. September, wenn in allen Schwingkellern der Schweiz der nationale Schnuppertag stattfindet.

Anlass

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop