Die Schlussgänge stehen fest

07. Juli 2013 - 15:41

Vier Kranzfeste sind derzeit am laufen. An Überraschungen mangelt es nicht. Nun sind alle Schlussgänge bekannt.

In Emmen hat der zuvor dominierende Christian Stucki im fünften Gang den Schlussgang mit einem Gestellten gegen Philipp Schuler verspielt. Den Schlussgang bestreiten der Nordwestschweizer Gast Bruno Gisler und der Luzerner Martin Koch. Beim Appenzeller Ehrentag in Waldstatt duellieren sich Arnold Forrer und Markus Schläpfer. Sie standen sich bereits im zweiten Gang gegenüber, damals fiel keine Entscheidung.
Beim Baselbieter Schwingfest duellieren sich Jürg Mahrer, der mit fünf Siegen zu Buche steht, und Michael Gschwind. Beim Waadtländer bestreiten zwei Einheimische den Schlussgang: Stéphane Haenni und Pascal Piemontesi.

Anlass

Schwinger

s16_stuckichristianStucki Christian, Lyss
koch_martin_06_13Koch Martin, Schlierbach
gislerbrunoGisler Bruno, Rumisberg
schlaepfermarkusSchläpfer Markus, Niederbüren
forrerarnoldForrer Arnold, Stein
mahrerjuergMahrer Jürg, Hellikon
gschwind_michaelGschwind Michael, Hofstetten
haennistephaneHaenni Stéphane, Mézières
piemontesipascalPiemontesi Pascal, Eclépens

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop
Die Schlussgänge stehen fest

07. Juli 2013 - 15:41

Vier Kranzfeste sind derzeit am laufen. An Überraschungen mangelt es nicht. Nun sind alle Schlussgänge bekannt.

In Emmen hat der zuvor dominierende Christian Stucki im fünften Gang den Schlussgang mit einem Gestellten gegen Philipp Schuler verspielt. Den Schlussgang bestreiten der Nordwestschweizer Gast Bruno Gisler und der Luzerner Martin Koch. Beim Appenzeller Ehrentag in Waldstatt duellieren sich Arnold Forrer und Markus Schläpfer. Sie standen sich bereits im zweiten Gang gegenüber, damals fiel keine Entscheidung.
Beim Baselbieter Schwingfest duellieren sich Jürg Mahrer, der mit fünf Siegen zu Buche steht, und Michael Gschwind. Beim Waadtländer bestreiten zwei Einheimische den Schlussgang: Stéphane Haenni und Pascal Piemontesi.

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop