Arnold Forrer trifft auf Thomas Zaugg

28. Juni 2013 - 20:42

Am Sonntag, 30. Juni, findet in Gais das Nordostschweizerische Schwingfest statt. Die Spitzenpaarungen sind nun bekannt. Besonders gespannt ist man auf das Comeback von Matthias Siegenthaler sowie auf den Auftritt des angeschlagenen Arnold Forrer.

Immerhin eine gute Nachricht für die Nordostschweizer nach den Hiobsbotschaften in den vergangenen Tagen. Schwingerkönig Arnold Forrer tritt in Gais an und trifft im ersten Gang auf Thomas Zaugg. Besonders gespannt ist man auf Matthias Siegenthaler, der gegen Andy Büsser sein Comeback nach längerer Verletzungspause gibt.

Offene Ausgangslage
Nach dem Saisonende von Daniel Bösch präsentiert sich die Ausgangslage für das Schwingfest am 30. Juni sehr spannend. Besonders motiviert dürfte Lokalmatador Michael Bless sein. Er trifft zum Auftakt auf den Innerschweizer Gast Adi Laimbacher.

Das Schwingfest in Gais ist auch auf dem Live-Ticker vom SCHWINGER-App sowie im Newsticker unter www.schlussgang.ch nachzuverfolgen.

Spitzenpaarungen Anschwingen (1. Gang):
Forrer Arnold** – Zaugg Thomas**
Bless Michael** – Laimbacher Adi** 
Götte Urban** – Schuler Christian**
Büsser Andy** – Siegenthaler Matthias**
Philipp Edi** – Thürig Mario**
Notz Beni** – Thürig Guido**
Roth Jakob** – Kropf Rolf*
Kindlimann Fabian* – Tschachtli Stefan*
Peng Mike** – Schneider Mario*
Abderhalden Urs* – Battaglia Ursin*
Gurtner Pascal* – Büchler Remo*
Zwyssig Raphael* – Knechtle Martin*

** Eidgenössischer Kranzschwinger / * Kranzschwinger

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop