Kein Eidgenossen-Duell am Schaffhauser

15. Juni 2013 - 0:39

Am Schaffhauser Kantonalfest am kommenden Sonntag in Büsingen/D stehen drei Eidgenossen im Einsatz. Zum Auftakt kommt es aber zu keinem Direktduell.

In der deutschen Exklave in Büsingen findet am Sonntag, 16. Juni, das Schaffhauser Kantonalschwingfest statt. Dabei haben sich von den Nordostschweizer Spitzenschwinger nur wenige eingeschrieben. Daher startet das Eidgenossen-Trio Stefan Burkhalter, Beni Notz und Andy Büsser gemeinsam mit Titelverteidiger Pascal Gurtner aus der Favoritenrolle.

Aufgepasst auf Urs Abderhalden
Einem Schwinger, dem auch viel zugetraut werden kann, ist Urs Abderhalden. Der jüngere Bruder von Jörg Abderhalden wartet immer noch auf seinen ersten Kranzfestsieg. Am Sonntag trifft er zum Auftakt auf Stefan Burkhalter. Die weiteren interessanten Duelle heissen Andy Büsser gegen Mario Schneider, Beni Notz gegen Reto Holdener und Pascal Gurtner gegen Roman Bösch.

Der SCHLUSSGANG berichtet vom Schaffhauser Kantonalfest im Gang-Ticker auf dem SCHWINGER-App sowie im Newsticker unter www.schlussgang.ch!

Spitzenpaarungen Anschwingen (1. Gang):
Burkhalter Stefan** – Abderhalden Urs*
Büsser Andy** – Schneider Mario*
Notz Beni** – Holdener Reto*
Gurtner Pascal* – Bösch Roman*
Eugster Ruedi* – Kindlimann Fabian*
Oertig Adrian* – Schneider Domenic*
Fritschi Reto* – Krähenbühl Roland*
Bühler Peter* – Gwerder Andreas*

Anlass

Schwinger

burkhalterstefanBurkhalter Stefan, Homburg
notzbeniNotz Beni, Güttingen
buesser_andyBüsser Andy, Ottoberg
abderhalden_ursAbderhalden Urs, Stein SG
gurtnerpascalGurtner Pascal, Schaffhausen
schneidermarioSchneider Mario, Schönenberg an der Thur
kindlimannfabianKindlimann Fabian, Fischenthal
holdener_retoHoldener Reto, Schänis

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop