Spitzenpaarungen in Dietikon mit sechs eingeteilten Eidgenossen

01. Dezember 2012 - 16:02

Morgen findet in Dietikon der beliebe Hallenschwinget statt. Die Zuschauer erwartet ein gutes Teilnehmerfeld mit sechs Eidgenossen und über 100 Schwingern.

Am Niklaus-Schwinget in Dietikon vom morgigen Sonntag stehen nicht weniger als sechs Eidgenossen im Einsatz. Das Sextett wurde im ersten Gang direkt gegeneinander eingeteilt. So trifft Bruno Gisler auf Jakob Roth, Beat Clopath auf Martin Glaus und Andi Imhof auf Stefan Burkhalter.

Der Niklaus-Schwinget in der Stadthalle Dietikon startet um 8 Uhr mit dem Anschwingen.

Spitzenpaarungen Anschwingen (1. Gang):
Gisler Bruno** – Roth Jakob**
Clopath Beat** – Glaus Martin**
Imhof Andi** – Burkhalter Stefan**
Kindlimann Fabian* – Overney Christoph*
Gwerder Andreas* – Räbmatter Patrick*
Leuppi Samir* – Hemmi Michael*
Schurtenberger Sven* – Hochholdinger Roman*

 

Anlass

Schwinger

gislerbrunoGisler Bruno, Rumisberg
roth_jakobRoth Jakob, Krummenau
glausmartinGlaus Martin, Schänis
clopathbeatClopath Beat, Bonaduz
s16_imhofandiImhof Andi, Attinghausen
burkhalterstefanBurkhalter Stefan, Homburg

Ähnliche Berichte

Shop

Zum Shop