Zum Auftakt der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft im Ringen setzten sich die grössten Finalanwärter Kriessern (gegen Schattdorf) und Willisau (gegen Freiamt) durch. Dagegen erlitt Einsiedeln als Transfersieger im Startkampf gegen das vermeintlich geschwächte Hergiswil eine empfindliche Heimschlappe.

Seiten