In der zweiten Runde der Schweizer Mannschaftsmeisterschaft im Ringen gewannen die grössten Finalanwärter Kriessern und Willisau zum zweiten Mal. Freiamt gelang gegen Schattdorf ein sicherer Sieg. Mit je zwei Niederlagen zeichnet sich für Einsiedeln und Schattdorf bereits wieder der Kampf gegen den Abstieg ab.

Seiten