Sven Schurtenberger (Teil 1): Umfrage

Die beliebte Herbst- und Winterserie auf www.schlussgang.ch, SCHWINGERWOCHE, läuft wieder von November 2017 bis Ende Februar 2018. In dieser Woche im Fokus: Der Luzerner Eidgenosse Sven Schurtenberger. Heute folgt Teil 1.
Sven Schurtenberger (links, gegen Christoph Bieri) erlebte eine gute Saison 2017. (Foto: Rolf Eicher)

In der Schwingerwoche werden von November 2017 bis Ende Februar 2018 jeweils während einer Woche Berichte vom betreffenden Schwinger aufgeschaltet. Vom 11. bis 15. Dezember ist die Serie Rigi-Sieger Sven Schurtenberger gewidmet. Die Serie mit dem nächsten Schwinger wird am 18. Dezember 2017 gestartet.

Umfrage zum Start
Die Schwingerwoche mit Sven Schurtenberger startet mit einer Umfrage, die bis am Donnerstagabend, 14. Dezember, läuft. Der Luzerner hatte eine gute Saison und krönte diese mit dem Kranzfestsieg am Rigi-Schwinget 2017. Das war ein spezieller Sieg, hatte er doch nur den Schlussgang erreicht, weil sich Bruno Nötzli in diesem schwer verletzte. "Schurti" kam aus der Dusche und bezwang seinen Kantonskollegen Joel Wicki.

2013 und 2016 hatte Schurtenberger bereits Kranzfestsiege gefeiert, beide am Luzerner Kantonalfest. Daher stellen wir folgende Frage: Kann Sven Schurtenberger 2018 zum dritten Mal das Luzerner Kantonalfest gewinnen?

Die Schwingerwoche mit Sven Schurtenberger wird am Mittwoch, 13. Dezember, fortgesetzt.

Im Artikel erwähnt: 

Manuel Röösli

Redaktionsleitung

Kommentare

Schwingerwoche: Kann Sven Schurtenberger 2018 zum dritten Mal das Luzerner Kantonalfest gewinnen?

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.