Daniel Bösch (Teil 3): Ausblick

Die beliebte Herbst- und Winterserie auf www.schlussgang.ch, SCHWINGERWOCHE, läuft wieder von November 2017 bis Ende Februar 2018. In dieser Woche im Fokus: Der Schwägalp-Sieger Daniel Bösch. Heute folgt Teil 3.
Daniel Bösch (oben) im Duell mit Samuel Giger. (Foto: Werner Schaerer)

Die beliebte Herbst- und Winterserie auf www.schlussgang.ch, SCHWINGERWOCHE, läuft weiter bis Ende Februar 2018. In dieser Woche im Fokus: der Schwägalp-Sieger und viertplatzierte der SCHLUSSGANG-Jahreswertung, Daniel Bösch. Am Montag, 15. Januar 2018, wird mit dem nächsten Schwinger in der Schwingerwoche weitergemacht.

Ergebnis Umfrage
Wir haben zu Beginn der Schwingerwoche mit Daniel Bösch eine Frage gestellt: Kann Daniel Bösch in der Saison 2018 zum dritten Mal den Schwägalp-Schwinget gewinnen? 22 Prozent der Stimmenden trauen Daniel Bösch das Triple zu, jedoch sind 78 Prozent der Abstimmenden der Meinung, dass er dies nicht erreichen kann.

Vorhersage Saison 2018
Daniel Bösch ist noch immer in der Lage seine Gegner zu schlagen und Feste zu dominieren. Aber im Vergleich mit den beiden neuen Nordostschweizer Leadern Armon Orlik und Samuel Giger hat er zuletzt meist das Nachsehen. Für die beiden jungen Leader ist Daniel Bösch aber als Unterstützung im Kampf gegen die anderen Teilverbände Gold wert.

Feste 2018 (so weit bekannt)

  • St. Galler Kantonalschwingfest (27. Mai)
  • Nordostschweizer Schwingfest (24. Juni)
  • Schwägalp-Schwinget (19. August)
Im Artikel erwähnt: 

Manuel Röösli

Redaktionsleitung

Kommentare