Armon Orlik (Teil 1): Umfrage

Die beliebte Herbst- und Winterserie auf www.schlussgang.ch, SCHWINGERWOCHE, läuft wieder von November 2016 bis Februar 2017. Zum Abschluss ist Armon Orlik an der Reihe. Heute folgt Teil 1. Mit Armon Orlik wird die Schwingerwoche Herbst/Winter 2016/2017 beendet.
Ein Bild, das die Saison 2016 prägte: Armon Orlik gelangen in dieser Saison sechs Kranzfestsiege. (Bild: Rolf Eicher am Weissenstein-Schwinget 2016)

In der Schwingerwoche werden von November 2016 bis Februar 2017 jeweils während einer Woche Berichte vom betreffenden Schwinger aufgeschaltet. Vom 27. Februar bis 3. März ist die Serie dem Schlussgangteilnehmer von Estavayer und Sieger der SCHLUSSGANG-Jahreswertung 2016, Armon Orlik, gewidmet. Mit Orliks Schwingerwoche endet die Serie.

Umfrage zum Start
Die Schwingerwoche mit Armon Orlik startet mit einer Umfrage, die bis am Donnerstagabend, 2. März, läuft. Der junge Maienfelder feierte 2013 seinen ersten Kranz und 2015 den ersten Kranzfestsieg am Zürcher Kantonalen. Nur drei Jahre später dominierte und prägte er eine ganze Schwingsaison. Als "junger Wilder" stand er bei den acht Kranzfesten, die er 2016 absolvierte, nicht weniger als sechs Mal zuoberst auf der Rangliste, in Estavayer absolvierte Orlik gegen den späteren Schwingerkönig Matthias Glarner den Schlussgang.

Sechs Mal Platz eins, 14 bezwungene Eidgenossen 2016: Der 22-jährige Orlik gewann die SCHLUSSGANG-Jahreswertung 2016 mit 10 Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten Matthias Sempach. Daher stellen wir folgende Frage: Gewinnt Armon Orlik auch 2017 die SCHLUSSGANG-Jahreswertung, offizielle Jahrespunkteliste des ESV, als bester Schwinger?

 

Im Artikel erwähnt: 

Iris Oberholzer

Redaktion

Kommentare

Gewinnt Armon Orlik auch 2017 die SCHLUSSGANG-Jahreswertung, offizielle Jahrespunkteliste des ESV, als bester Schwinger?

Ja
73% (70 Stimmen)
Nein
27% (26 Stimmen)
Gesamtstimmen: 96