Nachwuchs: Zwei Teilverbandsanlässe

Beim Nachwuchs standen am vergangenen Wochenende zwei Teilverbands- und zwei Kantonale Wettkämpfe an. Zwei regionale Anlässe komplettierten das reichhaltige letzte Juni Wochenende.
Packendes Duell am Berner Kantonalen Nachwuchsschwingertag in La Cuisinière zwischen Dominik Zangger (hinten) und Andreas Schletti. (Bild: Ueli Steffen)

Sowohl im Kanton Bern als auch in der Innerschweizer fand für den Nachwuchs mit dem Teilverbandsanlass ein Saisonhöhepunkt statt. Der Berner Nachwuchs duellierte sich am 27. Juni in La Cuisinière im Berner Jura, die Innschweizer am Sonntag, 28. Juni, in Baar. Da nun vier der fünf Teilverbandsnachwuchsanlässe der Vergangenheit angehören dürften diese Woche zahlreiche Entscheidungen fallen, wer die Qualifikation für den Saisonhöhepunkt, den Eidgenössischen Nachwuchsschwingertag in Aarburg, erlangt hat. Teilnahmeberechtigt sind im Aargau am 30. August die stärksten der Jahrgänge 1998 bis 2000.

Zwei Kantonale Anlässe
Ferner fanden noch zwei Kantonale Nachwuchswettkämpfe statt. Zu einem der Walliser in Leukerbad und zum anderen der Basellandschaftliche Nachwuchsanlass in Pratteln. Zu guter letzt duelliert sich der Nachwuchs auch auf regionale Ebene in Mont Pélerin und in La Cuisinère. Einen Tag nach dem Berner Kantonalen wurde im Berner Jura zum Regionalfest der Aktiven nochmals ein Anlass für den Nachwuchs aus der Region ausgetragen.  

Kommentare