Nachwuchs: Fünf Wettkampfstätten

Hochbetrieb am vergangenen Wochenende beim Nachwuchs. Insgesamt fünf Jungschwinger-Wettkämpfe standen auf dem Programm.
Die vier Sieger vom Rheintal-Oberländischen Jungschwingertag in Trübbach (Foto: Emil Bürer).

Drei Wettkämpfe standen für die Jungschwinger am Samstag, 23. August, an. In der Heimatgemeinde von Martina Hinggis, in Trübbach, fand der Rheintal-Oberländische Jungschwingertag statt. Im Kanton Bern stand der Nachwuchswettkampf in Herzogenbuchsee auf dem Programm. Als dritter Ort diente der Fraumatt-Schwinget in Oberwil, im Kanton Baselland. Dort wurde ein Nachwuchswettkampf in jenen der Aktiven integriert.

Doppelanlass auf dem Bachtel
Am Sonntag, 24. August, duellierte sich der Nachwuchs an zwei Orten. Beim Jänzimatt-Jungschwingertag ob Giswil testeten der Innerschweizer Nachwuchs sein Können. Einen Tag nach den Aktiven war die Aufmerksamkeit auf dem Bachtel im Zürcher Oberland dem Nachwuchs gewidmet. Die Resultate aller fünf Wettkämpfe sind aufgeschaltet.

Kommentare