Zwei Kranzfeste am Sonntag, 24. Juni

Bergfest und Teilverbandsfest an einem Tag, das gibt es diese Saison zum Unglück vieler Zuschauer gleich zwei Mal. Zum ersten Mal am 24. Juni wenn der Schwarzsee-Schwinget und das Nordostschweizer Schwingfest durchgeführt werden.
Nach drei Austragungen in Plaffeien kehrt der Schwarzsee-Schwinget wieder an den Originalschauplatz zurück. (Foto: schlussgang.ch)

Insgesamt werden am Samstag und Sonntag, 23./24. Juni, sechs Schwingfeste durchgeführt. Es handelt sich um zwei Kranzfeste und vier Nachwuchsfeste.

Schwarzsee: Berner zu favorisieren
Christian Stucki führt das 90-köpfige Teilnehmerfeld am Schwarzsee-Schwinget an. Der Unspunnen-Sieger von 2017 ist denn auch der Topfavorit auf den Tagessieg. Härteste Gegner dürften seine Verbandskollegen Simon Anderegg, Florian Gnägi, Schwingerkönig Matthias Glarner, Thomas Sempach und Curdin Orlik sein. Nicht zu unterschätzen zum Anschwingen ab 8.30 Uhr sind bei der Rückkehr auf den alten Festplatz direkt am See auch die Nordwestschweizer mit Nick Alpiger, Patrick Räbmatter oder Tobias Widmer sowie die Südwestschweizer mit Stoos-Sieger Lario Kramer und Benjamin Gapany.

Nordostschweizer: Zwei starke Nichteidgenossen
Am Nordostschweizer Schwingfest können aufgrund des Verbandsjubiläums (125 Jahre) gleich 12 Gäste teilnehmen. In Herisau ist somit zum Anschwingen ab 8.30 Uhr viel Spannung zu erwarten. Die starken Nordostschweizer wie Armon Orlik, Samuel Giger (wenn er fit ist), Michael Bless, Martin Hersche, Daniel Bösch, Roger Rychen oder Domenic Schneider treffen auf Gäste wie Schwingerkönig Kilian Wenger sowie unter anderem auf Eidgenosse Benji von Ah und die beiden Nichteidgenossen Joel Wicki und Matthias Aeschbacher. Nicht am Start am NOS ist der letztjährige ISAF-Sieger Marcel Mathis. Er möchte spätestens auf dem Brünig wieder antreten, könnte je nach Befinden aber auch am Innerschweizer Schwingfest am 1. Juli in Ruswil schon wieder zurückkehren. Ebenfalls fehlen wird weiterhin Schwingerkönig Arnold Forrer.

Zwei Schwingfeste im Stream
Die beiden Kranzfeste werden im Stream übertragen. Der Schwarzsee-Schwinget vom Blick, das Nordostschweizer Schwingfest von SRF. Auch auf www.schlussgang.ch werden beide Übertragungen angeboten.

Live- und Gang-Ticker
Die Schwingfeste der Aktiven am 24. Juni werden natürlich auch bei der Schwinger-App ausführlich behandelt. Im Live-Ticker am 24. Juni ist der Schwarzsee-Schwinget mitzuverfolgen. Im Gang-Ticker das andere Kranzfest (NOS). Die Schwinger-App vom SCHLUSSGANG ist kostenlos erhältlich im App-Store sowie im Android-Store. 

Manuel Röösli

Redaktionsleitung

Kommentare